Geldauflagen - Bußgeld-Zuweisungen

Der Stiftungsfonds Delfintherapie braucht Ihre Hilfe.....

um den betroffenen Familien mit behinderten Kindern eine individuelle Förderung durch

eine Delfin-Therapie zukommen zu lassen.
Deshalb wenden wir uns hiermit an Staatsanwälte/innen und Richter/innen, die über die Vergabe von Geldauflagen entscheiden

Auch wenn Sie nicht Staatsanwalt oder Richter sind, können Sie uns helfen: vielleicht haben Sie Kontakte zu Gerichten und können auf den Stiftungsfonds Delfintherapie hinweisen oder uns Personen benennen. Es entspricht der Intention von Geldauflage (Bußgeldern), wenn diese einem breiten Spektrum gemeinnütziger Arbeit zugute kommen und Gerichte eine entsprechende Auswahl an förderungswürdigen Organisationen und Zwecken haben.

Geldauflagen helfen uns,
unsere Arbeit kontinuierlich fortzuführen.
Wir finden: Geldauflagen sind Vertrauenssache!
Deswegen bieten wir Ihnen einen umfassenden Service!

Unser Service:

  • Wir garantieren Ihnen die schnelle und unkomplizierte Abwicklung Ihrer Geldauflage.
  • Wir haben für die Geldauflagen ein spezielles Konto. So können wir ausschließen, dass für die eingegangenen Gelder Spendenquittungen ausgestellt werden.
  • Wir teilen Ihnen sofort mit, wenn Zahlungen eingegangen sind oder jemand seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist.
  • Wir sind in Liste der Empfänger von Geldauflagen der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen unter der Nummer E-07253 gelistet. Die hierfür notewendeigen Vorraussetzungen wie der Nachweis der Gemeinnützigkeit erfüllen wir. Satzungsänderungen teilen wir unverzüglich mit.

Haben Sie Fragen?

  • Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, bitte benutzen Sie untenstehendes Formular
Name:*
E-Mail-Adresse:*
Nachricht:*

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.