Ziele

Der Stiftungsfonds Delfintherapie unterstützt unabhängig von schwankenden Spendenbeiträgen dauerhaft Familien mit behinderten Kindern bei der Durchführung einer Delfintherapie.

Zu diesem Zweck soll die Rechtsform einer selbstständigen Stiftung gewählt werden. Mit dieser Rechtsform ist es möglich, Vermögen zu erhalten und die Erträge dauerhaft zu nutzen.

Dank der Erträge aus dem Stiftungskapital kann der Stiftungsfonds Delfintherapie seine Arbeit vorausschauender planen und langfristig Delfintherapien fördern.

Meilensteine zur Gründung der Stiftung:

 

  • Gründung eines Stiftungsfonds (Gründungsbetrag 5.000 €) erledigt
  • Gründung einer unselbstständigen, treuhänderischen Stiftung ( ab 25.000 €)
  • Gründung einer rechtlich selbstständigen Stiftung ( ab 50.000 €)

 

weitere Ziele:

 

  • Ausnutzung und Intensivierung aller Möglichkeiten des web 2.0.
  • Erhöhung der Follower in den Sozialen Netzwerken auf 10.000 Nutzer
  • Vernetzung zwischen Stiftung, Spendern und Projekten/Spendenempfängern
  • Finanzierung von mind. 5 Delfintherapien im Jahr